Startseite
   UseNeXT
   Firstload
   Usenet.nl
   Easynews
   Newshosting
   UsenetServer
   Freie Newsserver
   Netiquette
   Filesharing

 

 

Usenet Provider Usenet Clients Usenet Newsgroups Usenet Begriffe
 

Usenext - Marktführer unter Deutschlands Usenet Providern nach wie vor Extraklasse

Usenext Homepage Usenext ist der wohl bekannteste und größte Usenet-Provider. Die Software von Usenext ermöglicht den vollständigen Zugriff auf die größten Newsgroups - unbegrenztes Downloaden bei vollem Speed Ihrer Internetleitung!
Weltweit einzigartig: Usenext (hinter dem Markennamen steht die Aviteo Ltd. aus München) verfügt über sechs völlig unabhängige Serverfarmen in den USA und in den Niederlanden. Die Vorhaltezeit der Daten beträgt bis zu 3.832 Tage für Textbeiträge und bis zu 2.013 Tage für Binaries.
Die Usenext Software verbindet Sie automatisch mit den Servern, die Ihnen die gewünschten Daten am schnellsten liefern können!
Gerade DSL-Nutzer können jetzt endlich alles aus Ihrer Leitung herausholen: Dowloaden mit maximaler Geschwindigkeit von der ersten Minuten an (keine Wartezeiten)!

Den einfach zu bedienenden Usenext Client kann man kostenlos downloaden. Er lässt sich problemlos installieren und auch rückstandsfrei deinstallieren. Er verfügt über tolle Features wie z.B. den Wizard zum Downloaden, den Newsgroup Wizard, einen integrierten Chatroom, integrierte Bildersuche mit Miniaturansicht, eine integrierte Dateisuche, Bildvorschau und Slideshow, einen integrierten Multimediaplayer sowie MP3/Video-Vorschau.
Usenext liefert bei allen halbwegs aktuellen Movies, Games und MP3s hervorragende Suchergebnisse. Sollte man aber doch einmal Pech haben, kann man sich mittels Benachrichtigungsdienst informieren lassen, wenn das Gewünschte im Usenet auftaucht.
Gut ist auch die Vorhörfunktion, mit der man Fakes bzw. eigene Fehl-Downloads frühzeitig erkennen und abbrechen kann.
Erwähnenswert ist die optionale Installation von QuickPAR. QuickPar sorgt für die Reparatur von evtl. fehlenden oder korrupten Downloads. Missglückte Mega-Downloads, die wegen eines einzigen fehlenden Teilstücks nicht funktionieren, sind damit ausgeschlossen.

Neben dem "hauseigenen Client" kann Usenext grundsätzlich mit JEDEM gängigen Newsreader genutzt werden. Im internen Mitgliederbereich werden u. a. die Clients Tangysoft, NewsBin Pro, Grabit, News File Grabber und Unison zum Download angeboten. Welcher der angebotenen Varianten der einzelne User den Vorzug gibt ist Geschmacksache, es spricht natürlich auch nichts dagegen einen nach dem anderen ausgiebig zu testen bis man seinen persönlichen Favoriten gefunden hat.

 

Das Wichtigste kompakt zusammengefasst

Auswahl
Dem angemeldeten User steht über den Zugang zu mehr als 100.000 Newsgroups ein Datenvolumen von aktuell mehr als 6.000 Terabyte zur Verfügung. Lange Vorhaltezeiten sowohl für Text- als auch Datei-basierte Beiträge und eine Datenvollständigkeit von 99,9 Prozent unterstreichen die Qualität des Angebots.

Performance
Usenext nutzt die Leistung der Downstream-Anbindung beim Downloaden nahezu vollständig aus - und das ab der ersten Sekunde! Bei einer DSL-3000-Leitung sind bei bis zu 30 gleichzeitigen Verbindungen beispielsweise 250 Kb/sec und mehr möglich. Mit der neuen VDSL Technologie "rasen" die Daten mit bis zu 50 Mbit/s auf den eigenen Rechner!

Software
Usenext bietet seinen Usern eine eigene Software, spezialisiert auf das schnelle Suchen und einfache Downloaden von Texten und Dateien aus dem Usenet. Der einfach zu bedienende Client verfügt u.a. über folgende Features: Download Wizard, Newsgroup Wizard, integrierter Chat, integrierte Bildersuche, Miniaturansicht der Bilder, integrierte Dateisuche, Bildvorschau, Slideshow, integrierter Multimediaplayer, MP3/Video-Vorschau für Filme und Musik. Wie oben bereits angemerkt kann aber grundsätzlich jeder Newsreader verwendet werden.

Support
Für offene Fragen stellt Aviteo dem User eine günstige Support-Hotline unter 089-20172017 (Bürozeiten 8 - 22 Uhr, deutsche Festnetzkosten) zur Verfügung. Zusätzlich besteht rund um die Uhr die Möglichkeit, über ein Kontaktformular online Fragen zu stellen.  Der Support ist vorbildlich, Anfragen werden in aller Regel umgehend beantwortet.

Sicherheit
Usenext garantiert, dass beim Downloaden keine IP-Adressen gespeichert und auch ansonsten in keiner Weise persönliche Daten mitprotokolliert werden. Besondere Erwähnung verdient die 256-Bit-SSL-Verschlüsselung welche ein wie auch immer geartetes "Lesen" des Netzwerkverkehrs unmöglich macht. Auch der Anmeldeprozess ist verschlüsselt.

 

Jetzt kostenlos testen!

 

Account und Kosten bei Usenext auf einen Blick

Usenext bietet drei unterschiedliche Pakete an:

SMART: 30 Gigabyte Datentransfer mit voller Bandbreite, danach Flatrate mit bis zu 1.000 kbits/s (9,95 € / Monat einmalig bzw. 7,95 € / Monat bei 12 Monaten Laufzeit)
COMFORT: 80 Gigabyte Datentransfer mit voller Bandbreite, danach Flatrate mit bis zu 1.500 kbits/s (14,95 € / Monat einmalig bzw. 9,95 € / Monat bei 9 Monaten Laufzeit)
PREMIUM: 250 Gigabyte Datentransfer mit voller Bandbreite, danach Flatrate mit bis zu 2.000 kbits/s (24,95 € / Monat einmalig bzw. 19,95 € / Monat bei 3 Monaten Laufzeit)

 

Die Software kann aktuell ganze 14 Tage lang kostenlos getestet werden. Während dieses Zeitraumes kann man großzügige 10 Gigabyte mit maximalem Speed downloaden. Zudem kann man im Free Download Mode auf Basis der neuen Usenext HybridRate (Speed bis zu 2.000 Kbit/s) während zwei Wochen weitere 300 Gigabyte herunterladen. Auf diese Art und Weise kann man das Angebot auf Herz und Nieren prüfen und Inhalte nach Wunsch vollkommen kostenfrei herunterladen. Wer sich nach dem Testzeitraum gegen eine Mitgliedschaft entscheidet, kann im Mitgliederbereich bequem kündigen!

 

Usenext ohne Anmeldung nutzen

Für einen regulären Testaccount (10 Gigabyte in 14 Tagen, danach Flatrate mit bis zu 2.000 Kbit/s) ist eine Anmeldung mit persönlichen Daten wie z.B. Name, Telefonnummer oder auch Bankverbindung notwendig.
Usenext bietet dem User - in dieser Form einzigartig - auch eine abgespeckte Test-Variante in anonymer Form (also ohne Anmeldung). Der Usenext-Client muss einfach heruntergeladen und installiert werden, lediglich die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist notwendig und schon kann man während eines Zeitraums von 14 Tagen 1 Gigabyte mit Highspeed und 300 Gigabyte im Free Dowload Modus kostenlos herunterladen. Aufgrund der fehlenden Angabe von Daten ist keine Kündigung (wie bei der normalen Testphase) erforderlich, das Angebot kann also in der Tat vollkommen risikofrei ausprobiert werden.

Jetzt 300 GB gratis abstauben - keine Anmeldung notwendig!

 

Interessantes und Kurioses rund um Usenext

Usenet Download Weltrekord mit Usenext

674 Megabyte in 34 Sekunden - so lautet die Bildunterschrift zum YouTube-Video, welches auf der Usenext Homepage seit einiger Zeit zu sehen ist. Der Download des Linux-Derivats ubuntu nimmt hier insgesamt "ewige" 34 Sekunden in Anspruch, weitere 32 Sekunden werden dann noch fürs Dekomprimieren benötigt. Auf YouTube grassieren mittlerweile zahlreiche Videos, welche sich selbst als "Download-Weltmeister im Usenet" bezeichnen, jedoch sind diese entweder "out of date" oder nicht wirklich beweiskräftig wie bei diesem Exemplar, wo allem Anschein nach nur 28 Sekunden aufgezeichnet wurden.

Dummer Allgäuer erklärt Usenext

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. Das in letzter Zeit in den Medien sehr präsente Portal YouTube (Rechteprobleme mit der Musikindustrie) hat ja bekanntermaßen allerlei Seltenes und Schräges zu bieten. Schräg, aber doch irgendwie nett ist der Clip mit dem Titel "Dummer Allgäuer erklärt Usenext". Die Tonqualität des Ganzen ist zwar unter aller Kanone, aber auf was für Ideen manche Menschen kommen doch einen näheren Blick wert. Da ich selbst Allgäuer bin stelle ich mal anheim, dass der Dialekt nicht von einem echten Allgäuer stammt, aber ich kann mich auch täuschen...

 

Usenext - Unser Test Fazit

Usenext bietet einen superschnellen und sicheren Zugang zum Usenet - mit der tollen HybridRate zudem unbegrenzt! Die weltweit einzigartige Serverstruktur mit sechs völlig unabhängigen Serverfarmen ermöglicht Downloaden mit bis zu 50 Mbit/s (VDSL-Unterstützung!). Pluspunkte gibt es auch für die hervorragende und funktionsreiche Software sowie einen sehr großzügigen Test Account. Optimale Performance und eine einfache Bedienung, die auch Anfängern den Umgang mit dem Usenet problemlos möglich macht. Im Vergleich zu den zahlreichen neuen Konkurrenten ist der Vorsprung ohne Zweifel geschmolzen - nichtsdestotrotz ist der Vorreiter in Sachen "Downloaden aus dem Usenet" nach wie vor Extraklasse!

 

Jetzt kostenlos testen!