Startseite
   UseNeXT
   Firstload
   Usenet.nl
   Easynews
   Newshosting
   UsenetServer
   Freie Newsserver
   Netiquette
   Filesharing

 

 

Usenet Provider Usenet Clients Usenet Newsgroups Usenet Begriffe
 

Freie Newsserver - kostenlos, aber mit Einschränkungen versehen

Wer sich für einen Zugang zum Usenet interessiert und auf die zahlreichen - abgesehen vom kostenlosen Testzugang - kostenpflichtigen Newsserver Alternativen wie Usenext stößt, stellt sich vielleicht die Frage, ob das ganze nicht auch kostenlos machbar ist.

Nun - offene und freie Newsserver gibt es tatsächlich (zum Unterschied siehe weiter unten)! Allerdings zahlt der Usenet Nutzer den Preis in Form weitgehender Einschränkungen bzgl. der Auswahl der auf dem Server enthaltenen Newsgroups.

Zunächst bieten fast alle Internet-Service-Provider einen Newsgroups Server kostenlos für Ihre Kunden an. Voraussetzung ist also, dass man beim entsprechenden ISP Kunde ist.

 

T-Online news.t-online.de
AOL nur über AOL Software
Arcor news.arcor.de
1&1 news.online.de
Freenet news.freenet.de
Tiscali news.tiscali.de
Web.de news.dsl.web.de

 

Freie und Offene Newsserver

Offene Newsserver sind solche, die für jeden offen stehen (üblicherweise nur Lesezugriff). Freie Newsserver sind ebenfalls offene Newsserver, die jedoch nach einer Anmeldung bzw. Registrierung auch den Schreibzugriff ("Posting") in die Newsgroups zulassen. Beide Varianten sind im Gegensatz zu einem kommerziellen Newsgroups Server kostenlos.

Wer Newsgroups kostenlos nutzen möchte, dem empfehlen wir den Newsserver der Freien Universität Berlin (news.individual.de). Die Anmeldung erfolgt via Email, die Zulassung meist innerhalb weniger Stunden.

Eine Alternative sind die Google Groups (groups.google.de). Bei dieser Browserbasierten Usenet-Alternative ist für das reine Lesen keine Anmeldung erforderlich. Wer dagegen auch "posten" will, muss sich registrieren.

 

Ebenfalls Browserbasiert ist Deja (www.deja.com) mit sehr gutem Bedienungskomfort, großem Datenbestand und Recherchemöglichkeiten. Obwohl in englischer Sprache, ist auch die Abfrage nach deutschsprachigen Inhalten möglich. Bei Deja muss man sich registrieren, Postings sind möglich.

Weitere freie Newsserver: news.albasani.net, news.arcor.de, news.cnntp.org, news.ispa.de, news.motzarella.org, news.open-news-network.org, news.visyn.net.

Anmerkung am Rande: Die beschriebenen Newsserver des ISP sowie offene und freie Newsserver enthalten meist nur reine Textgruppen. Um in den Genuss des Dateidownloads aus einer der zahlreichen Binary Newsgroups zu kommen benötigen Sie einen Vollzugang zum Usenet. Bei Unklarheiten bzgl. einzelner Begriffe empfehlen wir Ihnen unseren Überblick zum Usenet Jargon.